Lage 2017-05-16T08:28:09+00:00

DIE LAGE

Markgräfler Land

Die vielfältige Landschaft mit luftigen Schwarzwaldhöhen, anmutigen Weinberghügeln, idyllischen Seen, Flüssen und üppigen Gärten in der Rheinebene lädt ein zum Wandern, Radeln und erkunden. Nicht umsonst wird sie die Toskana Deutschlands oder „himmlische Landschaft“ genannt.

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist eine der schönsten und meistbesuchten Erholungsregionen Deutschlands und weltweit bekannt. Tief eingekerbte Täler, kuppige Höhen, verwunschene Wälder, abgelegene Klöster, urige Bergbauernhöfe und malerische Städtchen – eine unverwechselbare Mischung aus intakter Natur und traditionellem Kulturgut erwartet den Besucher.

Belchen

Mit seinen 1414 m.ü.M. gilt er als der schönste der Schwarzwaldgipfel. Seine markante Kuppenform und die herrliche Aussicht von der Bergstation zieht die Besucher im Sommer und im Winter an. Der Gipfel ist autofrei, man kann ihn erwandern oder mit dem Fahrrad bezwingen – ganz bequem erreicht man ihn mit der Belchen-Gondelbahn.

Von hier aus kann man im Naturschutzgebiet wandern, im Winter Ski laufen oder die interessante Tier- und Pflanzenwelt mit vielen seltenen Arten erkunden.

Dreiländereck

Das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und der Schweiz gilt zurecht als eines der schönsten Gebiete Europas. Entdecken Sie die nahezu unberührte Natur, kulturelle Highlights, historische Bauten und nicht zuletzt die vielfältigen kulinarischen Genüsse.

  • Besuchen Sie Basel – die Kulturhauptstadt der Schweiz mit ihren modernen Museen, historischen Plätzen und traditionellen Bräuchen.
  • Erkunden Sie Freiburg – die Hauptstadt des Schwarzwalds mit dem weltbekannten Münster, den verwinkelten Gassen und den gemütlichen Weinstuben.
  • Machen Sie einen Abstecher nach Colmar – die Stadt im Elsass mit einem denkmalgeschützten historischen Zentrum, mit romantischen Kanälen und üppigem Blumenschmuck.